Posts Tagged ‘Wollowbies’

Na ja, das Bett ist eigentlich nicht neu. Aber Frithjof hat im Kleinanzeigenmarkt Kopf- und Fußteile von 2 alten Betten entdeckt und hat diese zusammengefügt, an die Größe unseres Bettes angepasst und an einem der letzten Regentage aufgebaut.Die Seitenteile hat er aus ganz normalen Leimholzbrettern aus dem Baumarkt gesägt.Und jetzt noch mal ein Blick auf´s Fußteil ohne Moskitonetz, damit man auch die Ornamente erkennt 😉Eigentlich wollte ich euch das ja erst gar nicht zeigen, was geht es euch denn an, wo wir schlafen!!! Aber ich finde das Bett so hübsch, ich muss es einfach in die Welt hinaus schreien 🙂

Ich habe in den letzten beiden Tagen übrigens auch wieder was kleines gehäkelt:Der kleine Kerl ist nach der Anleitung für „Monty Monster“ aus „Fabelhafte Wollowbies“ von Jana Ganseforth entstanden. Benutzt habe ich Reste von Sockenwolle. Auch die Füllung besteht aus Restfäden, die ich ja seit einiger Zeit sammel anstatt sie wegzuwerfen. Wer braucht schon Füllwatte?! 😉

Advertisements

Read Full Post »

Ich wollte mal einen Tag Pause machen mit meinem Pullover. Wo ich doch schon so weit bin. Außerdem habe ich gerade aus der onleihe das Buch „Wollowbies“ von Jana Ganseforth und hatte nun große Lust mal eines von den süßen Knuddelviechern nachzuarbeiten. Natürlich war das für mich „nicht-häkel-Profi“ mal wieder einfacher gedacht als getan, aber trotzdem habe ich die Schnecke, die mit Schwierigkeitsgrad 2 angegeben ist (3 ist das höchste), ganz gut hin bekommen.Schnecke1Schnecke2Ich habe nicht das im Buch vorgeschlagene Garn benutzt, sondern Reste, die ich noch in meiner Kiste hatte und als Augen habe ich Perlen statt Knöpfe genommen.

Das Buch ist wirklich sehr süß gemacht. Ich mag die Steckbriefe und kleinen Texte, die zu jedem Tier verfasst sind. SchneckeFür so einen Tüdelquatsch kann ich mich ja begeistern und selbst, wenn ich vielleicht nicht alle Wollowbies nacharbeiten werde, macht das blättern im Buch allein schon viel Spaß. Aber ich denke, Schantall Schaf und Emil Esel möchte ich auf jeden Fall noch haben, vielleicht auch noch Klara Kuh und Heribert Hase und sogar noch Edeltraut Elefant…… 😉

Außerdem habe ich gerade gesehen, dass es auch noch ein Buch „Fabelhafte Wollowbies“ gibt. Das wär ja auch was für mich! Den Drachen will ich haben! 🙂6435_fabelhaften_wollowbies_amigurumis_haekeln_drachen_haekeln_anleitung_haekelbuch_frechverlag

Read Full Post »

Wendland Blog

Meine persönlichen Eindrücke im Wendland

vier sind mal welt

WELTREISE ALS FAMILIE - UND DANACH?

Eltern sein - Familie leben

Bindung aufbauen. Beziehung stärken. Neue Wege gehen.

Hobbyweltverbesserer Blog

Ein Blog über Fair Trade, Fair Food, Nachhaltigkeit und alles, was die Welt schöner macht

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Frau Gehlhaar

Über das Großstadtleben und das Rollstuhlfahren

blubberfisch

spezialexpertenblog für fortgeschrittene kaffeesatzleserei

kombinat lux

ambitionierte Fotografie | Neubrandenburg

handwerkszeuch

@der_handwerk sein zeuchs

jeder Schritt zählt

... für mehr Nachhaltigkeit ...

Quark im Pfandglas

Zero Waste, Plastikfreiheit und Co.

strickspleen

Gedanken rund um Wolliges, Faseriges & Textiles

Wilde Möhre

Garten, Bücher & Das Leben an und für sich

Abnehmen mit Lust und Laune

Heute ist morgen schon gestern!