Posts Tagged ‘Fotos’

Erwischt! Aber wir verraten nicht wo! 😉

Advertisements

Read Full Post »

12 von 12 im Dezember

dez1

Adventshalbzeit und wieder Zeit für 12 Bilder aus  meinem Alltag.dez2Ich gehe eine wirklich sehr frühe Runde mit den Hunden, da Frithjof und ich heute beide früh los müssen.dez3Montag, die ersten beiden Stunden, zum Sport mit der Eingangsstufe (1. und 2. Klasse). Ich bin begeistert, wie immer :-/dez4Danach für ein Stündchen nach Hause für ein zweites Frühstück / frühes Mittagessen.dez5Und zur Betreuung und Mittagspausenaufsicht wieder zur Schule. Ich hasse Montage!dez6Ich starte wieder mal einen Versuch jeden Tag zu meditieren. Mal sehen, wie lange ich diesmal durchhalte.dez7Es gehört wieder leckerer Plätzchenduft ins Haus.dez8Abends isst die Familie selbst gebackenes Pizzabrot….dez9und ich den leckeren Rest vom Wirsingeintopf. Hmm! Alles meins! 😉dez10Während das Tochterkind nach dem Essen den Weg zu ihrem Bett frei räumt, lese ich schnell die letzten Seiten von meinem Krimi.dez11Dann gucken wir gemeinsam Pur+ und Logo.dez12Nach dem wir die letzte Runde des Tages mit den Hunden gedreht haben und noch ein bisschen in der Küche sitzen, kommt die Katze plötzlich auf meinen Schoß zum kuscheln. Das erste mal, seit Bee Jay bei uns wohnt. Sie traut sich überhaupt erst seit ca. 1 Woche wieder in die Küche, die letzten 3 Monate hat sie auf der Diele und im Zimmer unseres Mittleren gelebt. Heißt das jetzt, sie hat mir verziehen, dass der große Hund bei uns eingezogen ist? Ich bin sehr erleichtert! 🙂

Mehr 12 von 12 bei Caro.

Read Full Post »

12 von 12 im Oktober

Früher als Kind fand ich es immer total doof, wenn ich in den Ferien Geburtstag hatte, weil wir dann immer nachgefeiert haben. Jetzt finde ich es toll, wenn ich an meinem Geburtstag nicht arbeiten muss.luiNachdem wir erst mal ausgeschlafen haben (bis halb acht! hey!), sowie die halb verhungerten Tiere gefüttert und der Ofen angeheizt waren,…fruehstueck…gab es das traditionelle Geburtstagsfrühstück. 😉rundeDann die morgendliche Dorfrunde mit beiden Hunden.spinnenUnd nachdem ich mit Malin „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ auf DVD geguckt habe, habe ich noch eine Runde am Spinnrad gesessen …klufti… und dabei den neuesten Klufti gehört.saftDann rief Tom aus der Saftwerkstatt an, dass unser Saft fertig sei, den wir auch gleich abgeholt haben. Fast 70 Liter Apfelsaft mit Quitte! Das reicht bis nächstes Jahr.spielenWir spielen ein bisschen im Garten, doch…lissyLissy versteht das Spiel nicht! 😉grosse-rundeDie große Nachmittagsrunde mit Bee Jay allein, während Lissy bei Luca auf der Couch bleibt. Das findet sie nicht wirklich schlimm. 🙂kuchenIm Anschluss schon wieder Kuchen, mit Tee aus dem nagelneuen Teebecher, den ich von Frithjof bekommen habe.karteAußerdem habe ich mich über liebe Geburtstagspost gefreut. *wink zu Annett und Alexandra*kameraIch selbst habe mir diese Kamera geschenkt.

Jetzt muss ich mich allmählich ans Abendessen machen. Das Geburtstagskind darf sich immer wünschen, was es gibt. Da der Rest der Familie aber keinen Kürbiseintopf mag, esse ich den alleine und bin mal nett und mache für Mann und Kinder Pizza.

12 von 12 auch am Geburtstag nicht spektakulär, sondern eher ruhig. Ich mag halt keine große Feierei. 😉 Ich freue mich jetzt noch auf einen gemütlichen Abend mit Frithjof alleine, wenn die Kinder (besonders das ständig quasselnde Tochterkind) im Bett sind.

Mehr 12 von 12 gibt es wieder bei Caro.

Read Full Post »

Weltkatzentag

Heute ist Weltkatzentag. Ist es bei uns eigentlich jeden Tag. Was wären wir ohne unsere Stubentiger?!

Katze auf einem ihrer absoluten Lieblingsplätze: der Tischtennisplatte!

Katze auf einem ihrer absoluten Lieblingsplätze: der Tischtennisplatte!

Ihre Tochter Loony im Kampf mit dem wilden Elefanten! ;-)

Ihre Tochter Loony im Kampf mit dem wilden Elefanten! 😉

Lui im Tiefschlaf auf der Küchenbank, natürlich!

Lui im Tiefschlaf auf der Küchenbank, natürlich!

"Nee, Lissy, du bist keine Katze!" "Ohhh, auch nicht so ein klitzekleines bisschen?" "Na ja, ein bisschen vielleicht.." :-)

„Nee, Lissy, du bist keine Katze!“ „Ohhh, auch nicht so ein klitzekleines bisschen?“ „Na ja, ein bisschen vielleicht..“ 🙂

Read Full Post »

12 von 12 im April

Weil es letzten Monat so viel Spaß gemacht hat, diesen Monat wieder 12 Fotos von meinem 12. April:1KuchenAls erstes heute morgen wird der Geburtstagskuchen für Malin mit Kerzen bestückt. Meine Güte, schon 9 Jahre alt wird dieses Kind!2einkaufenNachdem ich Malin mit ihrem Kuchen für die Klasse zur Schule gefahren habe, geht es zum einkaufen.SchuleIch selbst muss heute nur kurz in die Schule für 2 1/2 Stunden bei schönstem Wetter.3PulswärmerDort freue ich mich über Pulswärmer, die ich von einer Kollegin geschenkt bekomme. Auch wenn ich sie hoffentlich erst nächsten Winter wieder brauche.4SuppeWieder zu Hause mache ich mir zum Mittagessen den Rest Kartoffelcremesuppe von gestern warm, hmmmm!!!5lesenDann noch eine Stunde auf der Bank ausstrecken, lesen und Tee trinken,6Busbis ich dann das Geburtstagskind vom Bus abhole.7PäckchenDas Geburtstagspäckchen von Oma ist heute noch angekommen und muss natürlich sofort ausgepackt werden.8strickenWährend Malin ihre neuen Sachen probiert, stricke ich noch ein paar Runden an meinem Ärmel (der erste ist fast fertig!).9LuiBevor ich mich ans Abendessen mache, genieße ich mit Lui noch ein wenig die Spätnachmittagssonne.10BlumenNoch schnell die Blumen gießen.11essenBei uns darf sich immer das Geburtstagskind das Essen wünschen. Natürlich gibt es heute Pommes und Würstchen 😉 (Ich habe die Würstchen allerdings weg gelassen, mag ich nicht so gerne. Aber Pommes esse ich auch gern.)

Mehr 12 von 12 findet ihr wieder auf Caro’s Blog „Draußen nur Kännchen„.

Read Full Post »

Auf Caro’s Blog „Draussen nur Kännchen“ versammeln sich jeden Monat zahlreiche Bloggerinnen und zeigen Fotos vom 12. des jeweiligen Monats. Auch wenn diese meistens einfach nur den ganz normalen Alltag zeigen, finde ich das durch die vielen verschiedenen Lebensentwürfe total spannend. Ich könnte stundenlang Bilder gucken und mich freuen und staunen. Heute mache ich auch mal mit.Bildschirmfoto 2012-07-13 um 18.43.40Das war mein ganz normaler Samstag, der 12. März:

alltägliche Dinge wie Tiere füttern, Feuer machen, Holz holen, Wäsche, fegen, kochen gehörten auch heute dazu

alltägliche Dinge wie Tiere füttern, Feuer machen, Holz holen, Wäsche, fegen, kochen etc. gehörten auch heute dazu

das Besondere am Wochenende: in Ruhe frühstücken, der Rest der Familie liegt noch im Bett

das Besondere am Wochenende: in Ruhe frühstücken, der Rest der Familie liegt noch im Bett

ich habe neues Waschmittel angesetzt

ich habe neues Waschmittel angesetzt

dem kranken Kind ganz viel vorgelesen

dem kranken Kind ganz viel vorgelesen

nach dem Mittagessen erst mal 'ne Stunde gestrickt

nach dem Mittagessen erst mal ein Stündchen gestrickt

Yoga gemacht

Yoga gemacht

eine Runde mit Lissy gedreht

eine Runde mit Lissy gedreht

gesurft

gesurft

unsere neuen Holzzahnbürsten ausgepackt und mich geärgert, dass sie alle in Plastiktütchen verpackt sind, oder ist es vielleicht Bioplastik und kompostierbar? Steht nix bei!

unsere neuen Holzzahnbürsten ausgepackt und mich geärgert, dass sie alle in Plastiktütchen verpackt sind, oder ist es vielleicht Bioplastik und kompostierbar? Steht nix bei!

zum Abendessen gab es Reis mit Rahmchampignons und Feldsalat

zum Abendessen gab es Reis mit Rahmchampignons und Feldsalat, lecker!

nachdem die Kinder im Bett sind, noch eine gemeinsame abendliche Runde mit Lissy und dann Musik....

nachdem die Kinder im Bett sind, noch eine gemeinsame abendliche Runde mit Lissy und dann Musik….

der Abend klingt aus mit Getreidekaffee, Süßkram und Buch

der Abend klingt aus mit Getreidekaffee, Süßkram und Buch

Read Full Post »

Winterspaziergang

Winter1Winter2Winter3

Read Full Post »

vier sind dann mal welt

WELTREISE ALS FAMILIE - UND DANACH?

Eltern sein - Familie leben

Bindung aufbauen. Beziehung stärken. Neue Wege gehen.

Hobbyweltverbesserer Blog

Ein Blog über Fair Trade, Fair Food, Nachhaltigkeit und alles, was die Welt schöner macht

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Frau Gehlhaar

Über das Großstadtleben und das Rollstuhlfahren

blubberfisch

spezialexpertenblog für fortgeschrittene kaffeesatzleserei

kombinat lux

ambitionierte Fotografie | Neubrandenburg

handwerkszeuch

@der_handwerk sein zeuchs

jeder Schritt zählt

... für mehr Nachhaltigkeit ...

Quark im Pfandglas

Zero Waste, Plastikfreiheit und Co.

strickspleen

Gedanken rund um Wolliges, Faseriges & Textiles

Wilde Möhre

Garten, Bücher & Das Leben an und für sich

Abnehmen mit Lust und Laune

Heute ist morgen schon gestern!