Posts Tagged ‘Alltag’

12 von 12 im August

Der Blick nach draussen zeigt Wolken und die Wetter-App sagt jede Menge Regen voraus.Die Temperatur ist auch nicht wirklich sommerlich.Man könnte sich ja noch mal einrollen und schlafen.Oder einfach die Zeit, bis der Regen wirklich da ist, nutzen und noch ein bißchen werkeln, wie Frithjof.Bee Jay guckt von seinem Lieblingsplatz aus zu.Ich übernehme mal wieder das Catering und reibe schon mal rote Beete und Möhren für´s Mittagessen.Es gibt von gestern übrig gebliebenen Zwiebelkuchen mit Rote Beete-Möhren-Salat.Nach dem Essen ab auf die Couch und ein paar Reihen stricken.Noch ein wenig im neuen „Herzstück“ blättern.Zwischendurch immer mal wieder Frithjof draussen besuchen und dabei die Katze auf ihrem neuen Lieblingsplatz entdecken. Hier hat sie ihre Ruhe vor neugierigen Hunden und streichelnden Kindern. 😉Ein paar Reihen häkeln will ich aber auch noch. Die Decke soll ja auch irgendwann mal fertig werden.Zum Abendessen gibt es Nudeln mit Zucchini-Auberginen-Tomatensoße.

Und mehr 12 von 12 gibt es natürlich wieder bei Caro.

Advertisements

Read Full Post »

12 von 12 im April

Weil es letzten Monat so viel Spaß gemacht hat, diesen Monat wieder 12 Fotos von meinem 12. April:1KuchenAls erstes heute morgen wird der Geburtstagskuchen für Malin mit Kerzen bestückt. Meine Güte, schon 9 Jahre alt wird dieses Kind!2einkaufenNachdem ich Malin mit ihrem Kuchen für die Klasse zur Schule gefahren habe, geht es zum einkaufen.SchuleIch selbst muss heute nur kurz in die Schule für 2 1/2 Stunden bei schönstem Wetter.3PulswärmerDort freue ich mich über Pulswärmer, die ich von einer Kollegin geschenkt bekomme. Auch wenn ich sie hoffentlich erst nächsten Winter wieder brauche.4SuppeWieder zu Hause mache ich mir zum Mittagessen den Rest Kartoffelcremesuppe von gestern warm, hmmmm!!!5lesenDann noch eine Stunde auf der Bank ausstrecken, lesen und Tee trinken,6Busbis ich dann das Geburtstagskind vom Bus abhole.7PäckchenDas Geburtstagspäckchen von Oma ist heute noch angekommen und muss natürlich sofort ausgepackt werden.8strickenWährend Malin ihre neuen Sachen probiert, stricke ich noch ein paar Runden an meinem Ärmel (der erste ist fast fertig!).9LuiBevor ich mich ans Abendessen mache, genieße ich mit Lui noch ein wenig die Spätnachmittagssonne.10BlumenNoch schnell die Blumen gießen.11essenBei uns darf sich immer das Geburtstagskind das Essen wünschen. Natürlich gibt es heute Pommes und Würstchen 😉 (Ich habe die Würstchen allerdings weg gelassen, mag ich nicht so gerne. Aber Pommes esse ich auch gern.)

Mehr 12 von 12 findet ihr wieder auf Caro’s Blog „Draußen nur Kännchen„.

Read Full Post »

Wendland Blog

Meine persönlichen Eindrücke im Wendland

vier sind dann mal welt

WELTREISE ALS FAMILIE - UND DANACH?

Eltern sein - Familie leben

Bindung aufbauen. Beziehung stärken. Neue Wege gehen.

Hobbyweltverbesserer Blog

Ein Blog über Fair Trade, Fair Food, Nachhaltigkeit und alles, was die Welt schöner macht

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Frau Gehlhaar

Über das Großstadtleben und das Rollstuhlfahren

blubberfisch

spezialexpertenblog für fortgeschrittene kaffeesatzleserei

kombinat lux

ambitionierte Fotografie | Neubrandenburg

handwerkszeuch

@der_handwerk sein zeuchs

jeder Schritt zählt

... für mehr Nachhaltigkeit ...

Quark im Pfandglas

Zero Waste, Plastikfreiheit und Co.

strickspleen

Gedanken rund um Wolliges, Faseriges & Textiles

Wilde Möhre

Garten, Bücher & Das Leben an und für sich

Abnehmen mit Lust und Laune

Heute ist morgen schon gestern!